Benefizlesung in Wien: „Erlesenes aus der Wachau“


Die Benefizlesung am Donnerstag, dem 20. Oktober 2016, organisiert vom Bankhaus Schelhammer&Schattera im Franziskanerkloster in Wien war ein großer Erfolg. Prominente Unterstützung fand die Veranstaltung durch Vera Russwurm und ihrer Mutter, sowie Irene Dienstl vom Verein CONTRAST. Sigrid Geitzenauer und Bettina Amon begleiteten die Lesung musikalisch.

161020_lesung_02
Direktor Günter Bergauer von  Schelhammer&Schattera unterstützte die die Veranstaltung ungemein liebenswürdig und großzügig.

161020_lesung_01

Der Verein CONTRAST, der sich für blinde und mehrfach sehbehinderte Kinder einsetzt, konnte sich über die großzügigen Spenden des zahlreich erschienen Publikums sehr freuen!