„Na Prost, das kann ja heiter werden!“ – Jeder Tag ein Muttertag

„Wenn du nach einem anstrengenden Arbeitstag unzählige Maschinen Wäsche gewaschen, Hausaufgaben gemacht, die Kinder und Haustiere versorgt hast und du dann völlig erschöpft am Weg zum Bett auf einen Legostein trittst, spätestens dann weißt du, was wahres Mutterglück bedeutet.“

Manche Alltagssituationen legen die Vermutung nahe, dass Gott ein Sadist ist. Er hat uns als Frauen und Mütter geschaffen, aber als Multitaskerinnen. Das vielzitierte Mutterglück entlarvt sich als emotionale Hochschaubahn, ein Leben zwischen Küche, plärrenden Kindern, nervigen Pädagogen und einer „geistreichen“ Schwiegermutter.

„Alles ist zu überstehen, wenn nur genügend Prosecco im Kühlschrank ist.“


Beginn: 19:00 Uhr
im Gasthaus Klinglhuber Krems, Großer Saal

DEUTSCH-ÖSTERREICHISCHE GESELLSCHAFT

Wiener Straße 2,
3500 Krems an der Donau
Niederösterreich

Pin It on Pinterest